Raffstoren 2016-10-23T18:34:48+00:00

Raffstoren und Außenjalousien

Häuser mit viel Glas liegen im Trend. Offen und transparent – Raffstoren sind die filigrane Alternative zu Rollladen. Das Tageslicht wird individuell nach Ihren Bedürfnissen abgelenkt und schützt Ihre Privatsphäre. Die Aluminiumlamellen sind sehr langlebig und reflektieren die Sonneneinstrahlung.

Das verhindert ein Aufheizen der Räume durch Sonnenlicht um bis zu 75%.

Die Verwendung von Raffstoren ermöglicht bei einer weicheren Raumausleuchtung gleichzeitig eine maximale Durchsicht durch die spezielle Lamellenform.

Zusätzlich ist eine optimale Abdunkelung auf Wunsch gewährleistet.

Außenjalousie-Raffstoren2
Außenjalousie-Raffstoren

Große Palette von Standard- und Sonderfarben

Bei der Farbauswahl können Sie auf auf eine große Palette von Standard- und Sonderfarben der Firma ROMA zurückgreifen. Kasten, Führungsschienen und Endstab sind in über 330 attraktiven Farbtönen lieferbar.

Dank Funktbedienungen leicht zu programmieren und bedienen

Die modernen Funkbedienungen für Raffstore-Systeme von ROMA sind kinderleicht zu programmieren und zu bedienen. Steuern Sie die Neigung der Lamellen bequem von jeder Stelle im Haus. Sie lassen sich bis zu 180° drehen und bieten somit optimalen Blend- und Hitzeschutz.

ALUSTORE-Lamellen von ROMA werden aus hochwertigem Aluminium gefertigt und sind dauerhaft korrosionsbeständig. Durch die spezielle Beschichtung wirken sie auch nach vielen Jahren wie neu.

roma-vorbauraffstoren
Aufsatzraffstoren-200
Fassadenraffstoren

Vorbauraffstoren

Aluminium-Vorbauraffstoren werden vielseitig im Neubau und in der anspruchsvollen Renovierung verwendet. Der besondere Vorteil der Systeme liegt in seiner Position vor dem Fenster.

Diese Montageart vermeidet die bei herkömmlichen Kästen möglichen Wärmebrücken über dem Fenster.

Für einen perfekten Schutz können Sie Raffstoren mit Vorbaurollladen kombinieren.

Aufsatzraffstoren

Aufsatzraffstoren finden im Privat- und Objektbau als auch im Neubau oder in der Sanierung Verwendung.

Fenster und Aufsatzraffstoren bilden eine Einheit, denn die Raffstoren werden direkt auf das Fenster montiert. Auf diese Weise verschwinden sie später praktisch unsichtbar in der Fassade.

Aufsatzraffstorensysteme gibt es für Putz- und Klinkerfassaden. Mit PURO.XRK-RS hat ROMA ein System speziell für Klinkerbauweise entwickelt.

Modul-oder Fassadenraffstoren

Raffstoren unterstreichen neben einer optimalen Raumausleuchtung einen innovativen wie auch klassischen Baustil. Die Design-Klassiker von ROMA sind als Kasten- oder Schachtsysteme, mit Schienen- oder Seilführung und als freitragende Variante erhältlich. Das Modulsystem MODULO ist eine ideale Kombination aus Vorbauraffstoren und Fassadensystem.

Serienmäßig mit Motorantrieb ausgestattet und wie geschaffen auch bei Gebäudesanierungen mit vorhandenen Schächten: Alle Komponenten von MODULO sind optimal aufeinander abgestimmt.

Sie haben Fragen und wünschen weitere Informationen zu den verschiedenen Raffstore-Systemen? Nehmen Sie Kontakt auf. Wir stehen Ihnen für eine Beratung gerne zur Verfügung.